Produktbeschreibung – Sigma BC16.12 Radcomputer

Sigma BC16.12 Radcomputer

Der Sigma BC16.12 Radcomputer ist ein sportlicher, leicht bedienbarer Radcomputer. Er ist hervorragend für fitnessorientierte Radfahrer geeignet, da er die Herzfrequenz und den Kalorienverbrauch des Radfahrers berechnen kann.

Diesen Fahrradcomputer bei Amazon günstig kaufen

Außerdem zeigt der Monitor die aktuelle Geschwindigkeit, die Durchschnittsgeschwindigkeit, die Maximalgeschwindigkeit und die Tourdistanz an. Sehr praktisch ist auch die Batterieanzeige und der Vergleich der aktuellen und durchschnittlichen Geschwindigkeit. Mit optionalem Zubehör (nicht im Lieferumfang enthalten) kann auch die Trittfrequenz gemessen werden.

Der Fahrradcomputer kann dazu problemlos ohne Werkzeug am Fahrrad installiert werden. Videos vom Hersteller helfen sogar dabei, dies noch leichter zu machen.

Produktdetails

  • Radcomputer mit praktischen Anzeigen
  • Aktuelle, Durchschnitts- und Maximalgeschwindigkeit
  • Tages- und Gesamtfahrzeit
  • Batterieanzeige
  • Vergleich der aktuellen und durchschnittlichen Geschwindigkeit
  • Programmierbarer Tourzähler
  • Zubehör erhältlich zur Trittfrequenzmessung (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Werkzeuglose Montage
  • Auch für fitnessorientierte Radfahrer, die ihre Herzfrequenz und Kalorienverbrauch kontrollieren möchten

Kundenrezensionen

Pro:

Mit 4,4 von insgesamt 5 Sternen schneidet der Radcomputer ziemlich gut bei den Kunden ab. Dazu trägt wahrscheinlich das tolle Preis – Leistungsverhältnis bei. Obwohl der Fahrradtachometerrelativ preiswert ist, bietet er genügend Optionen und funktioniert gut.

Die Montage geht laut mehreren Kundenaussagen tatsächlich leicht von der Hand. Auch die Einstellungen sind mit der Betriebsanleitung leicht verständlich erklärt. Sehr praktisch finden auch viele Leute, dass man den Bikecomputer mit 2 verschiedenen Rädern benutzen kann. Dafür gibt es 2 Menüs und die Einstellung verschiedener Radumfänge.

Auch Regen hält der Radcomputerstand und dank der Displaybeleuchtung können die Anzeigen leichter erkannt werden. Ein Kunde schreibt, dass der Hersteller Sigma eine Teilstrecken – Funktion hinzugefügt hat, die sehr praktisch ist. So kann man einen bestimmten Teil der Fahrradtour messen.

Kontra:

Unter den Kundenrezensionen gibt es ein paar negative Bewertungen, die auf unterschiedliche Probleme zurückzuführen sind. Bei einem Kunden zum Beispiel war das mitgelieferte Kabel für den Sensor zu kurz. Er hat ein 28er Tourenrad und dafür reicht die Länge des Kabels einfach nicht aus.

Ein anderer Kunde schreibt, dass der Fahradtacho nach Radfahrten im Regen nicht mehr richtig funktioniert. Dieser Kunde schreibt, dass das Gerät anscheinend nicht ausreichend abgedichtet ist, um Fahrten im Regen unbeschädigt zu überstehen.

Ein wiederum anderer Kunde hat dem Radcomputer nur einen Stern erteilt, da der Tacho nicht für sein Mountainbike geeignet war. Dabei ist der Abstand zwischen der Gabel und dem Rad zu weit, so dass der Sensor keine Werte übertragen kann.

Bei Amazon mehr Kundenrezensionen lesen

Fazit:

Der Fahrradcomputer hat überwiegend positive Bewertungen. Von allen 79 Bewertungen haben ganze 63% aller Kunden perfekte 5 Sterne erteilt. Solch ein Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Preis ist relativ niedrig.

Dabei bietet das Gerät genau die Werte, die sich die meisten Radfahrer wünschen. Auch die Montage ist wie versprochen leicht und geht relativ schnell von Hand. Die meisten Kunden befinden den Fahrradtachometerfür gut verarbeitet und zuverlässig.

Obwohl ein paar Kunden Probleme mit dem Tacho hatten, sind diese jedoch sehr in der Minderzahl. Alles in allem ist der Sigma BC16.12 Radcomputer laut Kundenrezensionen weiterzuempfehlen.
 
Preis prüfen auf Amazon